Saison 1948/1949

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saison-Navigation
Vorkriegszeit 46/4747/4848/4949/5050/5151/5252/5353/5454/5519551956195719581959196061/6262/6363/6464/6565/6666/6767/6868/6969/7070/7171/7272/7373/7474/7575/7676/7777/7878/7979/8080/8181/8282/8383/8484/8585/8686/8787/8888/8989/9090/91 Ab 1991

Im Oktober 1948 wird die SG Ernst-Abbe Jena in SG Stadion Jena umbenannt und spielt in der Saison 1948/1949 in der Landesklasse (Staffel 2) Thüringen.

Am Saisonende steht Jena auf Platz 3 hinter Fortuna Erfurt und Rheinmetall Sömmerda.

Trainer

Spieler


Liga

In der Landesklasse Thüringen gab es folgende Ergebnisse[1]:

Ansetzung Ergebnis Spielbericht
Hinrunde
SG Stadion Jena - SG Fortuna Erfurt 1 : 3 Spielbericht
Rheinmetall Sömmerda - SG Stadion Jena 2 : 2 Spielbericht
SG Stadion Jena - SG Eintracht Weimar 3 : 1 Spielbericht
SG Bleicherode - SG Stadion Jena 0 : 2 Spielbericht
Union Erfurt - SG Stadion Jena 0 : 0 Spielbericht
SG Stadion Jena - Olympia Apolda 1 : 0 Spielbericht
SG Stadion Jena - SG Uder 4 : 1 Spielbericht
Rückrunde
SG Fortuna Erfurt - SG Stadion Jena 1 : 0 Spielbericht
SG Stadion Jena - Rheinmetall Sömmerda 6 : 1 Spielbericht
SG Eintracht Weimar - SG Stadion Jena 1 : 0 Spielbericht
SG Stadion Jena - SG Bleicherode 1 : 3 Spielbericht
SG Stadion Jena - Union Erfurt 2 : 2 Spielbericht
Olympia Apolda - SG Stadion Jena 0 : 2 Spielbericht
SG Uder - SG Stadion Jena 3 : 2 Spielbericht
  1. Die Reihenfolge der Spiele entspricht nicht der tatsächlichen Folge.

Abschlusstabelle

Pl. Tabelle Sp g u v Tore Diff Pkt
1 SG Fortuna Erfurt 14 10 1 3 45:19 26 21-7
2 SG Rheinmetall Sömmerda 14 7 3 4 31:25 6 17-11
3 SG Stadion Jena 14 6 3 5 26:18 8 15-13
4 SG Eintracht Weimar 14 5 4 5 22:19 3 14-14
5 SG Bleicherode 14 5 2 7 19:40 -21 12-16
6 BSG Union Erfurt 14 3 5 6 17:15 2 11-17
7 SG Olympia Apolda 14 5 1 8 17:27 -10 11-17
8 SG Uder/Eichsfeld 14 5 1 8 14:28 -17 11-17

Pokal

Im Pokal gab es folgende Ergebnisse:

Runde Datum Ansetzung Ergebnis Spielbericht
FDGB-Pokal
Viertelfinale So. 07.08.1949 BSG Carl Zeiss Jena - BSG Eilenburg 3:1 Spielbericht
Halbfinale So. 14.08.1949 BSG Waggonbau Dessau - BSG Carl Zeiss Jena 2:0 Spielbericht

ZSG Horch Zwickau verlor das andere Halbfinale gegen BSG Gera Süd und musste gegen Jena um den dritten Platz spielen. Der Sieger qualifizierte sich für die zur Saison 1949/1950 neu gegründete zentrale Fußball-Liga für die Sowjetische Besatzungszone, die zunächst DS-Liga hieß und ein Jahr später in Oberliga umbenannt wurde.

Austragungsort Datum Ansetzung Ergebnis Spielbericht
Spiel um Platz 3
in Gera Sa. 20.08.1949 ZSG Horch Zwickau - BSG Carl Zeiss Jena 1:1 n.V. Spielbericht
1. Wiederholungsspiel in Dresden Mi. 31.08.1949 ZSG Horch Zwickau - BSG Carl Zeiss Jena 2:2 n.V. Spielbericht
2. Wiederholungsspiel in Dessau Di. 06.09.1949 ZSG Horch Zwickau - BSG Carl Zeiss Jena 5:1 Spielbericht