Saison 1952/1953

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saison-Navigation
Vorkriegszeit 46/4747/4848/4949/5050/5151/5252/5353/5454/5519551956195719581959196061/6262/6363/6464/6565/6666/6767/6868/6969/7070/7171/7272/7373/7474/7575/7676/7777/7878/7979/8080/8181/8282/8383/8484/8585/8686/8787/8888/8989/9090/91 Ab 1991

In der Saison 1952/1953 spielte die BSG Motor Jena in der DDR-Oberliga. Der Neuling aus Jena muss jedoch am Saisonende, nach dem Erreichen des 16. Tabellenplatzes, postwendend wieder absteigen.

Trainersuche anno 1953 in der FuWo vom 5. Mai 1953

Da die SG Dynamo Dresden und die BSG Wismut Aue zu Saisonende punktgleich sind, fand ein Entscheidungsspiel um die Meisterschaft statt, das Dresden mit 3:2 nach Verlängerung gewinnt. Torschützenkönig der Oberliga wurde Harry Arlt von der BSG Rotation Dresden mit 26 Treffern.

Trainer

Spieler

Kompletter Kader: Alle FCC-Spieler der Saison 1952/53 (mit eigener Informationsseite)

Zugänge

Vor der Saison

Während der Saison

Abgänge

Während der Saison

Liga

In der DDR-Oberliga gab es folgende Ergebnisse:

ST Datum Ansetzung Ergebnis Spielbericht
Hinrunde
1 spielfrei
2 So. 28.09.1952 BSG Aktivist Brieske-Ost - BSG Motor Jena 3:1 Spielbericht
3 Mi. 01.10.1952 BSG Motor Jena - BSG Chemie Leipzig 0:1 Spielbericht
4 So. 05.10.1952 BSG Zentra Wismut Aue - BSG Motor Jena 2:0 Spielbericht
5 Di. 07.10.1952 BSG Motor Jena - BSG Stahl Thale 0:3 Spielbericht
6 So. 12.10.1952 BSG Motor Dessau - BSG Motor Jena 2:0 Spielbericht
7 So. 19.10.1952 BSG Motor Jena - BSG Motor Gera 1:0 Spielbericht
8 So. 26.10.1952 BSG Rotation Dresden - BSG Motor Jena 6:1 Spielbericht
9 So. 02.11.1952 BSG Motor Jena - BSG Empor Lauter 4:1 Spielbericht
10 So. 09.11.1952 BSG Lok Stendal - BSG Motor Jena 3:3 Spielbericht
11 So. 16.11.1952 BSG Motor Jena - SG Volkspolizei Dresden 0:3 Spielbericht
12 Mi. 19.11.1952 BSG Turbine Erfurt - BSG Motor Jena 2:1 Spielbericht
13 So. 23.11.1952 BSG Motor Jena - BSG Rotation Babelsberg 3:0 Spielbericht
14 So. 30.11.1952 SV Vorwärts KVP Leipzig - BSG Motor Jena 1:1 Spielbericht
15 So. 07.12.1952 BSG Motor Oberschöneweide - BSG Motor Jena 1:2 Spielbericht
16 So. 14.12.1952 BSG Motor Jena - BSG Motor Zwickau 3:2 Spielbericht
17 So. 21.12.1952 BSG Motor Jena - BSG Turbine Halle 0:0 Spielbericht
Rückrunde
18 So. 04.01.1953 BSG Empor Lauter - BSG Motor Jena 3:1 Spielbericht
19 So. 11.01.1953 BSG Motor Jena - BSG Motor Dessau 4:0 Spielbericht
20 So. 18.01.1953 BSG Chemie Leipzig - BSG Motor Jena[1] 6:0 Spielbericht
21 So. 25.01.1953 BSG Motor Jena - BSG Lok Stendal 0:2 Spielbericht
22 Fr. 01.05.1953[2] BSG Motor Zwickau - BSG Motor Jena 6:0 Spielbericht
23 So. 08.02.1953 BSG Motor Jena - BSG Motor Oberschöneweide 2:1 Spielbericht
24 So. 15.02.1953 BSG Turbine Halle - BSG Motor Jena 1:0 Spielbericht
25 So. 22.02.1953 BSG Motor Jena - BSG Turbine Erfurt 1:0 Spielbericht
26 So. 01.03.1953 SG Volkspolizei Dresden - BSG Motor Jena 0:0 Spielbericht
27 So. 31.05.1953[3] BSG Wismut Gera - BSG Motor Jena 2:1 Spielbericht
28 spielfrei
29 So. 22.03.1953 BSG Motor Jena - BSG Wismut Aue 1:2 Spielbericht
30 So. 29.03.1953 BSG Motor Jena - BSG Rotation Dresden 0:1 Spielbericht
31 Fr. 03.04.1953 BSG Rotation Babelsberg - BSG Motor Jena 4:0 Spielbericht
32 So. 19.04.1953[4] BSG Stahl Thale - BSG Motor Jena 2:1 Spielbericht
33 So. 12.04.1953 BSG Motor Jena - SV Vorwärts KVP 4:0 Spielbericht
34 spielfrei
35 So. 26.04.1953 BSG Motor Jena - BSG Aktivist Brieske-Ost 0:2 Spielbericht
  1. Das Spiel wurde, wegen einer Platzsperre in Leipzig, in Magdeburg ausgetragen.
  2. wegen Unbespielbarkeit des Platzes verschoben
  3. wegen Stalins Tod wurde der ganze Spieltag verschoben
  4. nach Antrag von Jena verschoben (um nicht Karfreitag und Ostermontag ein Auswärtsspiel zu haben)

Abschlusstabelle

Tabellenfahrt während der Saison
Pl. Tabelle Sp g u v Tore Diff Pkt
1 SG Dynamo Dresden[1] 32 15 8 9 51:33 18 38-26
2 BSG Wismut Aue 32 16 6 10 57:48 9 38-26
3 BSG Motor Zwickau 32 16 5 11 54:43 11 37-27
4 BSG Rotation Dresden 32 15 6 11 65:55 10 36-28
5 BSG Stahl Thale 32 14 8 10 45:47 -2 36-28
6 BSG Motor Dessau 32 15 5 12 66:55 11 35-29
7 BSG Turbine Erfurt 32 14 6 12 51:44 7 34-30
8 BSG Chemie Leipzig 32 14 6 12 55:51 4 34-30
9 BSG Aktivist Brieske-Ost 32 13 8 11 55:52 3 34-30
10 BSG Empor Lauter 32 13 7 12 58:61 -3 33-31
11 BSG Lok Stendal 32 13 6 13 56:54 2 32-32
12 BSG Rotation Babelsberg 32 13 6 13 58:59 -1 32-32
13 BSG Turbine Halle 32 12 7 13 51:44 7 31-33
14 SV Vorwärts KVP Berlin[2] 32 12 6 14 49:56 -7 30-34
15 BSG Motor Oberschöneweide 32 12 3 17 47:50 -3 27-37
16 BSG Motor Jena 32 9 4 19 35:62 -27 22-42
17 BSG Wismut Gera[3] 32 5 5 22 32:71 -39 18-49
  1. Bis April 1953 als SG Volkspolizei Dresden
  2. Bis Anfang April 1953 als Vorwärts Leipzig
  3. Bis April 1953 als BSG Motor Gera

Pokal

Der FDGB-Pokal wurde in dieser Spielzeit abgebrochen. Nachdem in der 1. Hauptrunde die Mannschaft der BSG Motor Jena gegen Einheit Pankow mit 7:0 gewonnen hatte und die 2. Hauptrunde mit einem Heimspiel gegen Einheit Nauen bereits ausgelost und für den 12. Juli angesetzt war, wurde diese Pokalrunde offiziell aufgrund der Sommerferien verschoben. Inoffiziell war der Volksaufstand vom 17. Juni 1953 der eigentliche Grund für die Aussetzung. Der Wettbewerb wurde danach während der Folgesaison fortgesetzt.

Statistiken

Spielbilanz

(Ligaspiele)

  • Heimspiele:
    Platz 14; 8 Siege, 1 Unentschieden, 7 Niederlagen; 17:15 Punkte; 23:18 Tore
  • Auswärtsspiele:
    Platz 16; 1 Sieg, 3 Unentschieden, 12 Niederlagen, 5:27 Punkte; 12:44 Tore
  • Hinrundenspiele:
    Platz 15; 5 Siege, 3 Unentschieden, 8 Niederlagen; 13:19 Punkte; 20:30 Tore
  • Rückrundenspiele:
    Platz 16; 4 Siege, 1 Unentschieden, 11 Niederlagen, 9:23 Punkte; 15:32 Tore
  • Höchster Sieg:
    4:0 gegen die BSG Motor Dessau und SV Vorwärts KVP
  • Höchste Niederlage:
    0:6 bei der BSG Chemie Leipzig und der BSG Motor Zwickau

Spielerstatistiken:

Folgende 19 Spieler kamen in der Punkt- und Endspielen zum Einsatz:

Name Oberliga
Einsätze Fussball2.gif
Harry Heiner 32 1
Karl Oehler 32 -
Georg Buschner 32 -
Wolfgang Fischer 31 -
Hans Ziehn 30 4
Bernhard Schipphorst 29 -
Gerhard Frank 27 8
Siegfried Woitzat 27 4
Karl Schnieke 26 11
Gerhard Gödecke 25 4
Rolf Jahn 21 -
Wolfgang Brünner 14 -
Dieter Streller 11 -
Heinz Sänger 11 -
Johannes Gessner 5 -
Helmut Flämmich 4 1
Karl Brückner 2 -
Waldemar Neuendorf 2 -
Günter Vollandt 1 -

Zuschauerstatistiken

(Ligaspiele)

Zuschauer Spiele insgesamt Durchschnitt + Besuch - Besuch
Heim 16 221.000 13.813 22.000[1] 8.000[2]
Auswärts 16 155.500 09.719 20.000[3] 4.000[4]
Gesamt 32 376.500 11.766
  1. Spiel gegen die BSG Chemie Leipzig
  2. Spiele gegen die BSG Motor Oberschöneweide
  3. Spiel bei der SG Volkspolizei Dresden
  4. Spiel bei der BSG Aktivist Brieske-Ost

Eine längere Zusammenfassung des Jenaer Zuschauerschnitts ist hier zu finden: Entwicklung der Zuschauerzahlen