2001/2002 11. Spieltag: 1. FC Dynamo Dresden - FC Carl Zeiss Jena 0:0

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spieldaten
Wettbewerb Oberliga, 11.Spieltag
Saison Saison 2001/2002, Hinrunde
Ansetzung 1. FC Dynamo Dresden - FCC
Ort Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden
Zeit Sa. 20.10.01 14:00 Uhr
Zuschauer 12.241
Schiedsrichter Guido Richter (Berlin)
Ergebnis 0:0
Tore
  • Fehlanzeige
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Dresden
Ignjac Kresic
Frank Paulus , Volker Oppitz , Levente Csik, Dario DabacGelbe Karte.gif
Nduka Anyanwu, Maik WagefeldGelbe Karte.gif (74.Thomas Neubert) , Daniel Petrowsky
Steffen HeidrichGelbe Karte.gif
Denis Koslov , Sebastian Hähnge (88.Benjamin Galliers)

Trainer: Christoph Franke

Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Jena
Svetozar Okrucky
Gediminas Sugzda
Jörg Nowotny , Frank Schön
Thomas Lässig (69.Gelbrote Karte.gif) , Sebastian Barich (72.Andreas Förster),Stefan Treitl , Olaf HoletschekGelbe Karte.gif , Christian Hauser
Dirk Hempel (87.Nico Quade) , Miroslav Jovic (77.Andreas Schwesinger)

Trainer: Wolfgang Sandhowe

Spielbericht

Img157h.jpg

Holetschek mit Pfosten-Kracher

Große Kasse , neuer Zuschauerrekord in der NOFV-Oberliga mit 12.241 Besuchern . Spielerisch ließ das Gipfeltreffen einige Wünsche offen . Dynamo hatte zunächst die besseren Chancen , aber Hähnge (2.) ,Csik und Wagefeld konnten Jenas Torhüter Okrucky nicht überwinden . Der selbstbewusst auftretende Spitzenreiter stand kurz vor Halbzeit-Pfiff vor der Führung , aber Holescheks 18-Meter-Schuss landete am Pfosten .

Nach der Pause wurde das Niveau schwächer , viele Fouls störten den Spielfluss (69.Gelb-Rot für Jenas Lässig) . Trotz Überzahl gelang es Dynamo nicht , die von Libero Sugzda klug gestellte Zeiss-Abwehr in Verlegenheit zu bringen . Ein Konter (Hauser - Quade) hätte in der Nachspielzeit fast noch zum Siegtor für den Spitzenreiter geführt .

Bericht von Jürgen Schwarz im Kicker vom 22.10.01


  • A-Junioren-RL : FCC : Eintracht Schwerin 1:0