SV Babelsberg 03

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Verein
Name SV Babelsberg 03 e.V.
Spitzname Filmstädter
Nulldreier
Gegründet 1903
Stadion Karl-Liebknecht-Stadion
Plätze 10.499
Vereinsfarben blau + weiß
Homepage www.babelsberg03.de

Der SV Babelsberg 03 ist ein Fußballclub im Potsdamer Stadtteil Babelsberg.

Kurze Geschichte

Am 1. Oktober 1903 gründeten sieben Jugendliche aus Nowawes, mit Interesse für Gewichtheben, Kraftsport und Ringen, den Sport-Club Jugendkraft 1903. Unabhängig hiervon gründeten zwei Jahre später fußballinteressierte Arbeiter aus Nowawes den Fußball-Club Fortuna 05 und nahmen am organisierten Spielbetrieb teil. Am 15. Februar 1919 fusionierten beide Vereine zum SV Nowawes 03. 1938 wurden die Stadt Nowawes und die Villenkolonie Neubabelsberg zur Stadt Babelsberg vereinigt. Daraufhin folgte eine Umbenennung des Vereins in SV Babelsberg 03. Nur 17 Monate später, Babelsberg hatte bereits das Stadtrecht verloren und war nach Potsdam eingemeindet worden, fusionierten die Nulldreier mit den Sportfreunden Potsdam zur Sportvereinigung Potsdam 03. 1946 musste die Sportvereinigung wie alle bürgerlichen Vereine aufgelöst werden. Im Jahr 1949 wurden in der DDR die ersten Betriebssportgemeinschaften (BSG) gegründet, die von so genannten Trägerbetrieben unterstützt wurden. In Babelsberg gründete sich neben anderen die BSG Karl Marx Babelsberg, die sich als Nachfolgerin der SpVgg 03 sah. 1950 erfolgte die Unterstellung unter die zentrale Sportvereinigung Motor. Daraufhin kam es zur Umbenennung in BSG Motor Babelsberg. 1961 wurde der SC Potsdam gegründet, der neben ebenfalls neu gegründeten Sportklubs in Neubrandenburg und Frankfurt (Oder) der weiteren Leistungssteigerung des DDR-Sports dienen sollte. Als wesentliches Standbein des SC wurden die Fußballmannschaften der bisherigen BSG Rotation Babelsberg als Sektion Fußball übernommen. Da die Entwicklung der 1. Männermannschaft jedoch in der zweitklassigen DDR-Liga stagnierte, wurde die Fußballsektion im Januar 1966 wieder aufgelöst und in die BSG Motor Babelsberg eingegliedert. Am 10. Dezember 1991 wurde die Fußballabteilung aus dem SV Motor Babelsberg herausgelöst und gründete sich der Tradition folgend als SV Babelsberg 03 neu.

Die größten Erfolge

Spieler und Trainer beider Vereine

Der ehemalige Jenaer Trainer Wolfgang Sandhowe arbeitete von 2002 bis 2003 ebenfalls bei den Babelsbergern.

Folgende Fußballer spielten im Laufe ihrer Karriere in Babelsberg und beim FC Carl Zeiss Jena:
(Die Liste stellt nur ein Auszug der bekanntesten Spieler dar, und erhebt mit Absicht keinen Anspruch auf Vollständigkeit.)

Name in Babelsberg aktiv in Jena aktiv

von
bis
von
bis
Daniel Petrowsky 1998 1998 2003 2004
Kais Manai 1998 1999 2002 2006
Sławomir Chałaśkiewicz 1999 2003 1997 1998
Michael Molata 2002 2002 1991 1995
Gert Müller 2002 2003 2003 2004
Sven Hartwig 2005 2010 2005 2005
Manuel Stiefel 2007 2008 2004 2005
Marian Unger 2008 2012 2000 2004
Babacar N'Diaye 2009 2009 2007 2008
Robert Paul 2010 2011 1998
2006
2003
2007
Marcus Hoffmann 2010 2011 2007 2008
Kai-Fabian Schulz 2012 2013 2011 2012
Filip Krstic 2010 2010 2013 -

Spiele gegen den FC Carl Zeiss Jena

Saison Wettbewerb ST Datum Ansetzung Ergebnis Spielbericht
1952/1953 DDR-Oberliga 13 23.11.1952 BSG Motor Jena - BSG Rotation Babelsberg 3:0 Spielbericht
31 03.04.1953 BSG Rotation Babelsberg - BSG Motor Jena 4:0 Spielbericht
1954/1955 FDGB-Pokal 2. HR 29.08.1954 BSG Rotation Babelsberg - BSG Motor Jena 2:1 Spielbericht
1957 DDR-Oberliga 6 07.04.1957 BSG Rotation Babelsberg - SC Motor Jena 0:3 Spielbericht
19 29.09.1957 SC Motor Jena - BSG Rotation Babelsberg 3:0 Spielbericht
FDGB-Pokal AF 18.08.1957 BSG Rotation Babelsberg - SC Motor Jena 1:0 Spielbericht
1958 DDR-Oberliga 6 13.04.1958 BSG Rotation Babelsberg - SC Motor Jena 2:4 Spielbericht
19 21.09.1958 SC Motor Jena - BSG Rotation Babelsberg 6:1 Spielbericht
1998/1999 Regionalliga 4 19.08.1998 FC Carl Zeiss Jena - SV Babelsberg 03 1:1 Spielbericht
21 13.02.1999 SV Babelsberg 03 - FC Carl Zeiss Jena 0:1 Spielbericht
1999/2000 Regionalliga 8 18.09.1999 FC Carl Zeiss Jena - SV Babelsberg 03 1:2 Spielbericht
25 25.03.2000 SV Babelsberg 03 - FC Carl Zeiss Jena 1:1 Spielbericht
2010/2011 3. Liga 15 06.11.2010 FC Carl Zeiss Jena - SV Babelsberg 03 0:0 Spielbericht
34 19.04.2011 SV Babelsberg 03 - FC Carl Zeiss Jena 4:1 Spielbericht
2011/2012 3. Liga 11 08.10.2011 FC Carl Zeiss Jena - SV Babelsberg 03 1:2 Spielbericht
30 17.03.2012 SV Babelsberg 03 - FC Carl Zeiss Jena 0:0 Spielbericht
2013/2014 Regionalliga 7 22.09.2013 SV Babelsberg 03 - FC Carl Zeiss Jena 0:1 Spielbericht
22 30.03.2014 FC Carl Zeiss Jena - SV Babelsberg 03 2:0 Spielbericht
2014/2015 Regionalliga 6 12.09.2014 SV Babelsberg 03 - FC Carl Zeiss Jena  : Spielbericht
21 FC Carl Zeiss Jena - SV Babelsberg 03  : Spielbericht

Spielstatistik

Insgesamt hat der SV Babelsberg bisher 18-mal gegen den FC Carl Zeiss Jena gespielt. Die Bilanz aus diesen Spielen sieht wie folgt aus:

  • Siege Babelsberg: 6
  • Unentschieden: 4
  • Siege Jena: 8

(Stand: März 2014)

Weitere Links