1988/1989 FDGB-Pokal Achtelfinale: BSG Lokomotive Stendal - FC Carl Zeiss Jena 0:2

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spieldaten
Wettbewerb FDGB-Pokal, Achtelfinale
Saison Saison 1988/1989
Ansetzung BSG Lokomotive Stendal - FC Carl Zeiss Jena
Ort Wilhelm-Helfers-Kampfbahn in Stendal
Zeit Sa. 29.10.1988 13:00 Uhr
Zuschauer 5.000
Schiedsrichter Wieland Ziller (Königsbrück)
Ergebnis 0:2
Tore
Andere Spiele
oder Berichte

Aufstellungen

Stendal
Thomas Taraba
Heiner WiermannGelbe Karte.gif
Dirk Paulig, Detlef Suchanek, Hoffmann
Frank Richter, Remo Schöttle (55. Krüger), Warthemann, Junghanns (81. Jens HuchGelbe Karte.gif)
Jürgen Ebeling, Holger Döbbel

Trainer: Detlef Raßbach

Jena
Perry Bräutigam
Mathias Pittelkow
Mario Röser, Thomas Ludwig, Jens-Uwe Penzel (52. Bernd Lindrath)
Michael Stolz, Steffen Zipfel, Jürgen Raab, Stefan Böger
Heiko WeberGelbe Karte.gif (88. Henry Lesser), Ralf Sträßer

Trainer: Lothar Kurbjuweit