Saison 1908/1909

Aus FCC-Wiki - Wiki vom FC Carl Zeiss Jena
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saison-Navigation
vor 190303/0404/0505/0606/0707/0808/0909/1010/1111/1212/1313/1414/1515/1616/1717/1818/1919/2020/2121/2222/2323/2424/2525/2626/2727/2828/2929/3030/3131/3232/3333/3434/3535/3636/3737/3838/3939/4040/4141/4242/4343/4444/45 DDR Ab 1991


In der Saison 1908/1909 spielte der FC Carl Zeiss Jena in der ersten Klasse des VMBV-Gaues Thüringen, welche in diesem Spieljahr in drei Bezirke eingeteilt war. Zunächst wurden Punktspiele um die Meisterschaft in den drei Bezirken bestritten. Anschließend traten die Bezirksmeister in Ausscheidungsspielen gegeneinander an, um den Thüringer Gaumeister zu ermitteln.

Die Bezirksmeister waren:

  • SC Erfurt (Bezirk 1)
  • FC Carl Zeiss Jena (Bezirk 2)

1. FC Carl Zeiss Jena 5 Sp. 5-0-0 10:0 Pkt. 33: 2 Tore 2. BC Vimaria 1903 Weimar 6 Sp. 2-2-2 6:6 Pkt. 11:14 Tore 3. SC 1903 Weimar 4 Sp. 1-1-2 3:5 Pkt. 3: 9 Tore 4. FV Saalfeld 1906 5 Sp. 0-1-4 1:9 Pkt. 2:24 Tore

  • FC Germania Mühlhausen (Bezirk 3)

Im HF am 07.02.1909 besiegte der FC Carl Zeiss Jena den FC Germania Mühlhausen 3:1 ( Cyriaksburg-Erfurt), unterlag aber im Finale am 14.02.1909 dem SC Erfurt 1:7 (Rennbahn--Erfurt), der damit erneut Gaumeister Thüringens wurde, in in diesem Jahr auch die Mitteldeutsche Meisterschaft zum einzigen Mal gewann