FC Rot-Weiß Erfurt

Aus FCC-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Verein
Name Fußballclub Rot-Weiß Erfurt e.V.
Spitzname RWE
Gegründet 26. Januar 1966
Stadion Steigerwaldstadion
Plätze 19.439
Vereinsfarben rot + weiß
Homepage www.rot-weiss-erfurt.de


Der FC Rot-Weiß Erfurt ist ein deutscher Fußballverein aus Erfurt.

Kurze Vereinsgeschichte

Nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden in Erfurt mehrere locker organisierte Sportgemeinschaften unter anderem die SG Erfurt-West. Sie wurde 1949 in Fortuna und nach Einführung des Systems der Betriebssportgemeinschaften (BSG) in BSG KWU (1950) und BSG Turbine (1951) umbenannt. Ende 1954 errichtete die Sportvereinigung Turbine ihr DDR-Leistungszentrum in Erfurt und die Betriebssportgemeinschaft wurde zum SC Turbine. Am 26. Januar 1966 wurde die Fußballabteilung, im Rahmen einer Neuordnung des DDR-Fußballs, unter dem Namen FC Rot-Weiß Erfurt eigenständig. So vereinigten sich die Fußballabteilungen des SC Turbine Erfurt und der BSG Optima Erfurt zum FC Rot-Weiß Erfurt.

Die größten Erfolge

  • DDR-Meister 1954, 1955


Trainer beider Vereine

Folgende Fußballtrainer - die auch in Jena fungierten - waren ebenfalls beim FC Rot-Weiß Erfurt als Übungsleiter angestellt:

Spieler beider Vereine

Folgende Fußballer spielten im Laufe ihrer Karriere in Erfurt und beim FC Carl Zeiss Jena:
(Die Liste stellt nur ein Auszug der bekanntesten Spieler dar, und erhebt mit Absicht keinen Anspruch auf Vollständigkeit.)

Name in Erfurt aktiv in Jena aktiv

von
bis
von
bis
Heinz Grünbeck 1951 1954 1949 1951
Erwin Schymik 1954 1955 1956 1962
Heinz Hergert 1957 1962 1952
1962
1957
1967
Rainer Knobloch 1959
1965
1964
1968
1964 1965
Erwin Seifert 1961
1965
1963
1970
1963 1965
Udo Preuße 1963 1966 1966 1972
Hans Graupe 1964 1966 1953 1961
Rüdiger Schnuphase 1964
1984
1976
1986
1976 1984
Wolfgang Schuh 1968 1970 1966 1968
Fred Steinborn 1970 1976 1976 1985
Lutz Lindemann 1971 1977 1977 1982
Carsten Sänger 1971 1992 1995
1998
1997
1999
Stefan Meixner - 1976 1976 1992
Hartmut Molata 1977 1978 1973 1977
Klaus Schröder 1978 1981 1972 1978
Karsten Winkel 1980 1981 1986 1987
Jens König 1986 1987 1995 1998
Norbert Kahnt 1986 1988 1976 1982
Thomas Vogel 1988 1991 1994 1996
Oliver Merkel 1989 1990 1987 1989
Karsten Böttcher 1991 1991 1991 1991
Daniel Bärwolf 1992
1996
1994
1997
1997 1998
Heiko Cramer -
1999
1995
2001
1995 1998
Sebastian Helbig - 1995 2006 2007
Sebastian Hartung -
2000
1997
2003
1997 2000
Dirk Pfitzner 1995 1997 1997 1999
Milos Nedic 1998 1999 1994 1997
Stefan Treitl 1998 1999 1999 2005
Danny Bach 1998 2008 - 1996
Kai Zimmermann - 2000 2000 2004
Frank Nierlich 2000 2001 1996 1998
Tobias Friedrich 2000 2002 1998 2000
Christian Müller - 2003 2003 2004
Torsten Ziegner 2001 2003 1991
2004
1998

2011
Carsten Sträßer 2001 2003 1986
2008
1999
2010
Sven Hartwig 2004 2004 2005 2005
Henning Bürger 2004 2005 1988 1991
Thorsten Görke 2006 2007 2004 2005
Martin Ullmann - 2007 2007 2012
Toni Jurascheck 2010 - 2000 2007
Aykut Öztürk 2012 - 2011 2011
Matthias Peßolat 2006 2010 2012 -

Spielbilanz gegen den FC Carl Zeiss Jena seit 1947

Seit 1947 haben die Mannschaften des FC Carl Zeiss Jena und des FC Rot-Weiß Erfurt insgesamt 98 Pflichtspiele gegeneinander bestritten. Der FC Carl Zeiss Jena konnte davon 39 Begegnungen für sich entscheiden, die Erfurter dagegen 35. Insgesamt 24 Spiele endeten Unentschieden (Stand: 31. Oktober 2012):


Spielbilanz nach Zeitraum und Spielort

Zeitraum Spielort Anzahl Siege Anzahl
Unentschieden
Gesamt
FC Carl Zeiss Jena FC Rot-Weiß Erfurt
von 1947
bis 1991
Jena 22 3 8 33
Erfurt 6 18 9 33
Neutraler Platz 1 2 - 3
Gesamt 29 23 17 69
seit 1991 Jena 5 4 4 13
Erfurt 5 5 3 13
Neutraler Platz - 3 - 3
Gesamt 10 12 7 29
Gesamt 39 35 24 98

Spielbilanz nach Wettbewerb

Wettbewerb Anzahl Siege Anzahl
Unentschieden
Gesamt
FC Carl Zeiss Jena FC Rot-Weiß Erfurt
DDR-Oberliga 27 19 17 63
Regionalliga 2 2 6 10
Thüringenpokal 4 5 - 9
3. Liga 2 5 1 8
FDGB-Pokal 2 1 - 3
Sonstige - 3 - 3
2. Bundesliga 2 - - 2
Gesamt 39 35 24 98

Externe Links